Nachrichten

Auswahl
 

Santjer und Tiedemann: Über 2,6 Millionen Euro Förderungen für ÖPNV im Landkreis Cuxhaven

Wie Uwe Santjer im Gespräch mit der Staatssekretärin im Ministerium für Arbeit, Wirtschaft und Verkehr Daniela Behrens erfuhr, werden vier Projekte im Landkreis Cuxhaven mit Mitteln aus dem ÖPNV Flächenprogramm in Höhe von mehr als 2,6 Millionen Euro gefördert. Betroffen ist neben der Stadt Cuxhaven auch die Gemeinde Schiffdorf, was den dortigen Landtagskandidaten Jan Tiedemann besonders freut. mehr...

 
Santjer Verbindet
 

Bahnstationen Altenbruch und Altenwalde können reaktiviert werden

Wie der örtliche Landtagsabgeordnete Uwe Santjer im Gespräch mit der Staatssekretärin im Verkehrsministerium Daniela Behrens erfahren hat, haben nun auch die Bahnhaltestellen Altenbruch und Altenwalde gute Chancen, reaktiviert zu werden. „Bei der Prüfung des LNVG schnitt die Bahnhaltestelle Altenwalde am besten ab“, freut sich Santjer, der erfahren hat, dass die Bahnhaltestelle aufgrund des sehr guten Ergebnisses kurzfristig reaktiviert werden könnte. mehr...

 
Banner
 

Maass Reisen profitiert von ÖPNV-Förderung- Über 175.000 Euro für Busbeschaffung

Wie der örtliche Landtagsabgeordnete Uwe Santjer aus dem Wirtschafts- und Verkehrsministerium in Hannover erfuhr, wird das Cuxhavener Unternehmen Maass Reisen GmbH vom Land mit 176.400 Euro zur Beschaffung von zwei Omnibussen gefördert. „Erstmals wurde in das ÖPNV-Förderprogramm auch die Bus-Beschaffung für den Nahverkehr in Niedersachsen aufgenommen“, weiß Santjer zu berichten. Zwei der landesweit 165 geförderten Busse werden nun bald in Cuxhaven um umzu unterwegs sein. mehr...

 
Santjer Verbindet
 

Bahnstrecke Bederkesa-Speckenbüttel in zweiter Runde bei Reaktivierungsuntersuchung

„Ich freue mich sehr, dass es die Bahnstrecke zwischen Bederkesa und Bremerhaven-Speckenbüttel in die zweite Runde der Reaktivierungsuntersuchung geschafft hat“, so der örtliche Landtagsabgeordnete Uwe Santjer. Das Verkehrsministerium hatte 73 ehemalige Schienenstraßen auf eine mögliche Reaktivierung überprüft und geht nun mit einer Liste von nur noch 28 Strecken in das weitere Verfahren. mehr...