Nachrichten

Auswahl
20140627-142546 Img 5193 Cgov2
 

Uwe Santjer (SPD): 500.000€ Förderung für Ortsgemeinschafts- und Feuerwehrhaus Ueterlande

Wie der örtliche Landtagsabgeordnete Uwe Santjer mitteilt, wurde eine Förderung im Rahmen der Dorfentwicklung in Höhe von einer halben Million Euro für Ueterlande, Gemeinde Loxstedt, vom Land bewilligt. „Ich freue mich sehr, dass der Antrag positiv beschieden wurde“, so Santjer, der berichtet, dass der Bewilligungsbescheid in Kürze bei den Antragsstellern eintreffen wird. mehr...

 
Wahl
 

Uwe Santjer (SPD): Umfrage sieht Rot-Grün in Niedersachsen vorn – Gute Arbeit wird anerkannt

Wenn in Niedersachsen in diesem November Landtagswahl wäre, wären SPD und Grüne mit 47 Prozent der Wählerstimmen vorn, so das Ergebnis der jüngsten Forsa-Umfrage. CDU und FDP würden auf 41 Prozent kommen. „Dieses Ergebnis der Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Forsa, das am Sonnabend auf dem Landesparteirat der SPD in Hannover präsentiert wurde, zeigt, dass die gute und verantwortungsvolle Arbeit von Rot-Grün in Niedersachsen gesehen und anerkannt wird“, freut sich Uwe Santjer. mehr...

 
Kirchenpolitischer Sprecher - Bericht Kiz - 07-01-15
 

Uwe Santjer (SPD): Regierungskoalition hilft Schulträgern bei den Kosten für die inklusive Schule

Die Rot-Grüne Regierungskoalition hat im Landtag ein Gesetz beschlossen, mit dem die finanzielle Unterstützung für die Kosten der Inklusion bei Schulen in öffentlicher Trägerschaft geregelt wird: „Das Land gibt für alle öffentlichen Schulen in diesem Jahr 17,5 Millionen Euro, ab dem Haushaltsjahr 2016 30 Millionen Euro jährlich für die Kosten der Inklusion für Schülerinnen und Schüler mit Beeinträchtigungen“, erklärt dazu der SPD-Landtagsabgeordnete Uwe Santjer aus Cuxhaven. mehr...

 
Banner
 

Die monatliche Kolumne: November 2015

Liebe Leserin, lieber Leser,
am Montag um 12:00 Uhr dieser Woche, war es so still, wie noch nie im provisorischen Plenarsaal des nds. Landtages. Der Landtagspräsident hat zur Schweigeminute wegen der Anschläge in Paris aufgerufen. Auch im Anschluss war die Atmosphäre auffällig ruhig und bedächtig, sollte doch am Dienstag das Länderspiel gegen die Niederlande stattfinden. mehr...

 
20140627-142546 Img 5193 Cgov2
 

Landesraumordnungsprogramm überarbeitet – Wiedervernässung vom Tisch

Wie der örtliche Landtagsabgeordnete Uwe Santjer berichtet, ist das erste Beteiligungsverfahren zum Mitte des vergangenen Jahres vorgestellten Entwurf des Landesraumordnungsprogramm (LROP) abgeschlossen. Nachdem das Beteiligungsverfahren eröffnet wurde, erhielt das zuständige Ministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz mehrere Tausend Stellungnahmen von Interessengemeinschaften, Verbänden und einzelnen Bürgern. mehr...

 
 Mg 6319
 

Uwe Santjer (SPD): Regierungskoalition hilft Schulträgern bei den Kosten für die inklusive Schule

Die rot-grüne Regierungskoalition hat am Mittwoch im Landtag ein Gesetz beschlossen, mit dem die finanzielle Unterstützung für die Kosten der Inklusion bei Schulen in öffentlicher Trägerschaft geregelt wird: „Das Land gibt für alle öffentlichen Schulen in diesem Jahr 17,5 Millionen Euro, ab dem Haushaltsjahr 2016 30 Millionen Euro jährlich für die Kosten der Inklusion für Schülerinnen und Schüler mit Beeinträchtigungen“, berichtet der örtliche Landtagsabgeordnete Uwe Santjer. mehr...

 
Img 2234
 

Podiumsdiskussion - KiTaG

„Mehr Zeit, einfach nur für die Kinder da zu sein“ – Santjer und Lynack diskutieren über die Zukunft der Kitas in Niedersachsen

Im Vorfeld der Debatte um die Novellierung des Kita-Gesetzes diskutierte Uwe Santjer, Sprecher der SPD-Fraktion im niedersächsischen Landtag für frühkindliche Bildung und gelernter Erzieher, über die Erwartungen und Chancen im Zusammenhang mit der geplanten Anpassung.
mehr...

 
Christina Portrait
 

100 Mio. Euro für Bundesprogramm Sprach-Kitas

Zum 1. Januar 2016 startet das Bundesprogramm „Sprach-Kitas: Weil Sprache der Schlüssel zur Welt ist“
„Wir wissen, dass sprachliche Bildung und Förderung enorm wichtig ist und mit ihnen möglichst früh begonnen werden sollte. Daher freue ich mich, dass Bundesministerin Manuela Schwesig ein neues Förderprogramm mit 100 Millionen Euro pro Jahr aufgelegt hat“, so Christina Jantz.
mehr...

 

 

 
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30