Nachrichten

Auswahl
 Mg 6319
 

Uwe Santjer (SPD): Mehr Zeit zum Lernen – Moderner Weg zum Abitur in Niedersachsen

Die Ankündigungen der Kultusministerin Frauke Heiligenstadt (SPD), zum Abitur nach 13 Jahren zurückzukehren, hält der örtliche Landtagsabgeordnete Uwe Santjer für richtig und dringend notwendig. „Ich habe viele Berichte über den immensen Leistungsdruck an den Gymnasien, sowohl von Schülern, als auch von Eltern und Pädagogen, gehört“, so der Bildungspolitiker. mehr...

 
Santjer Am Hafen
 

Kolumne im März 2014

Liebe Leserin, lieber Leser,
oft sind es die kleinen Schritte, die uns voran kommen lassen! Und das im politischem Alltag allemal. So auch in der Debatte um die Elbefähre zwischen Cuxhaven und Brunsbüttel. Mich freut es sehr, dass die Bemühungen zur Realisierung der Elbefähre jetzt auch gutachterliche Unterstützung erfahren. mehr...

 
Santjer Verbindet
 

Uwe Santjer (SPD): Elbefähre wäre wirtschaftlich rentabel – Positive Signale aus Hannover

Mit großer Freude betrachtet der örtliche Landtagsabgeordnete Uwe Santjer das seit Dienstag vorliegende Gutachten zur Fährverbindung Cuxhaven-Brunsbüttel. „Das Gutachten stellt deutlich klar, dass die Elbefähre an dieser Stelle wirtschaftlich rentabel betrieben werden kann“, fasst der Hafenpolitiker zusammen. Dazu müsse sich die Fährverbindung auf LKWs konzentrieren und die Strecke innerhalb einer Stunde bewältigen. „Eine lösbare Aufgabe“, hofft Santjer nun. mehr...

 
Santjer Verbindet
 

Uwe Santjer (SPD): Liegeplatz 4 von enormer Bedeutung für Cuxhaven – Zeichen der Verantwortung der Landesregierung

Mit Freude nahm der örtliche Landtagsabgeordnete Uwe Santjer an der Unterzeichnung der Vereinbarung für den Bau des Liegeplatzes 4 in Cuxhaven teil. Am Montag hatten dort Olaf Lies als Wirtschaftsmister der Landes Niedersachsen und die Geschäftsführer von Cuxport das sogenannte „Memorandum of Understanding“ unterzeichnet, und so den Weg für den Bau des Liegeplatzes 4 geebnet. mehr...

 
 Mg 6319
 

Uwe Santjer (SPD): Weichen stehen auf G9 – Durchdachte und strukturierte Rückkehr nötig

Mit Blick auf die aktuelle Diskussion um eine Rückkehr zu G9 in Niedersachsen erklärt der örtliche Landtagsabgeordnete Uwe Santjer, dass man während der Fraktionssitzung am vergangenen Dienstag festgelegt habe, dass die Weichen Richtung G9 zu stellen seien, aber: „Konkrete Aussagen kann es erst geben, wenn der Bericht der Expertenkommission vorliegt.“ mehr...

 
Santjer Spd Buero Kl
 

Kolumne: Ganztagsschule, ein Schritt zur Bildung für Alle

Der Achtklässler sagt mir, dass ich mich dafür einsetzen soll, dass Schülerinnen und Schüler nur noch 40 Std. die Woche arbeiten sollen. Selbst die Hausaufgaben sind oft nur durch die Begleitung der Nachhilfe zu schaffen.
Liebe Leserin, lieber Leser,
an Haupt- und Realschulen weisen die Stundentafeln für die achte Klasse 30 und an Gymnasien 33 Wochenstunden aus. Oft wechseln die Fächer und damit die Themen im 45 Minuten Rhythmus. Immer wird volle Konzentration erwartet. mehr...

 
Santjer Alte Liebe
 

Uwe Santjer (SPD): Erste Schritte bei der Wattführerverordnung – Mit einer Stimme sprechen

Wie der örtliche Landtagsabgeordnete Uwe Santjer mitteilt, gibt es in Hannover Bewegungen beim Thema Wattführer-Verordnung. „Der erste Änderungsentwurf aus Hannover ist ein guter Anfang – aber an den Formulierungen müssen wir noch drehen“, sagt Santjer, der sich vehement für eine Lösung für die Wattführer in Landkreis Cuxhaven eingesetzt hatte. „Nun ist es immens wichtig, unsere Kraft zu bündeln – wir müssen in Hannover mit einer Stimme sprechen“, so sein Apell. mehr...

 
 Mg 6353
 

Uwe Santjer (SPD): Land unterstützt kommunalen Straßenbau mit rund 53,2 Mio. Euro – Brücke zwischen Altenbruch und Ihlienworth wird gefördert

Niedersachsens Minister für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr, Olaf Lies, hat heute in Hannover das Jahresbauprogramm 2014 zur Verbesserung der Verkehrsverhältnisse in den Gemeinden bekannt gegeben. Danach sollen in diesem Jahr 60 kommunale Straßenbauvorhaben neu in Angriff genommen werden. Die Arbeiten werden zum Teil bis zum Jahr 2018 andauern. Die Gesamtkosten für die Projekte liegen bei 91,6 Millionen Euro, das Land will die 60 Bauvorhaben mit 53,2 Millionen Euro unterstützen. mehr...

 
Schulimpression
 

Uwe Santjer (SPD): „Gute Ganztagsschulen werden das Markenzeichen der rot-grünen Bildungspolitik in Niedersachsen“

Vor dem Hintergrund der Elternwünsche nach echten Ganztagsschulen freut sich der örtliche Landtagsabgeordnete Uwe Santjer darüber, dass Ganztagsschulen ein Markenzeichen der rot-grünen Bildungspolitik in Niedersachsen werden sollen. „Die verfehlte Bildungspolitik der vergangenen zehn Jahre hat in Niedersachsen dazu geführt, dass Ganztagsschulen auf sich gestellt waren und nur mit Minimalausstattung auskommen mussten“, fasst Santjer zusammen. mehr...

 
 Mg 6319
 

Uwe Santjer (SPD): Junge Menschen dürfen in Niedersachsen bei Jugendpolitik endlich wieder mitbestimmen

„Endlich kehren die Fachlichkeit und Mitbestimmung zurück in die Jugendpolitik des Landes“, erklärt der örtliche Landtagsabgeordnete Uwe Santjer zum Beschluss der Landesregierung vom 28. Januar 2014, den Landesjugendhilfeausschuss und das Landesjugendamt in Niedersachsen wieder zu errichten. mehr...

 

 

 
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30